TIERARZTPRAXIS am RATHENAUPARK Dr. med. vet. Annette Klug in Hennigsdorf

für mein Tier ein Leben lang

Lahmheitsdiagnostik und Ganganalyse

 

Viele unserer Patienten leiden an Erkrankungen des Bewegungsapparats. Hierzu gehören beispielsweise Hüftdysplasie, Ellbogendysplasie, Kniegelenksarthrosen, Bandscheibenerkrankungen, Bänderrisse, Spondylarthrosen und viele mehr.

 

Um eine genaue Diagnosestellung zu sichern, die bei Problemen im Bewegungsapparat sehr wichtig ist, ist unser Ärzteteam in der Lage eine Lahmheitsdiagnostik mit Gangbildanalyse durchzuführen.

 

Wir bedienen uns z.B. der Methode der Schmerz- und Triggerpunktpalpation (= manuelle Untersuchung auf Schmerzsituationen). Dabei drückt der Untersucher systematisch bestimmte aus der Akupunktur abgeleitete Punkte, die ihm nach Reaktion des Tieres die Lokalisation des ursächlichen Schmerzes preisgeben.

 

Ebenso wichtig ist die röntgenologische Untersuchung, um das Ausmaß z.B. einer Hüftdysplasie einschätzen zu können.

 

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparats kommt es häufig durch Schonhaltungen zur sekundären Mitbeteiligung anderer Strukturen (bei der Hüftdysplasie versuchen die Tiere z.B. die Hintergliedmaßen zu schonen und belasten somit mehr die Vordergliedmaßen). Unter Durchführung einer Gangbildanalyse werden solche Befunde sichtbar und das Ausmaß der Erkrankung kann besser eingeschätzt werden.

 

Beurteilt werden bei der Gangbildanalyse z.B.:

 

Gangarten

Stellung der Gliedmaßen zueinander

Wechsel der Gangarten

Lahmheitseinteilung

Bewegungsablauf

TIERARZTPRAXIS am Rathenaupark

Dr. med. vet. Annette Klug

Rathenaustraße 9

16761 Hennigsdorf

 

Tel. 03302 / 200 633